Leistungen des Verbandes


Jedes Mitglied erhält regelmäßig unsere aktuellen Verbandsrundschreiben. Wir berichten über spezifische Gewerbefragen u.a. im Zoll-, Umsatzsteuer-, Verbrauchsteuer- und Außenwirtschaftsrecht, Entwicklungen im Schiffsausrüstungs- und Duty-Free-Bereich, sowie über Fördermaßnahmen, Unternehmerreisen, Messetermine, neue Technologien, wichtige neue Gesetzesvorschriften für die Branche usw. Unsere Verbandsrundschreiben helfen Ihnen, sich den laufenden Anforderungen in geeigneter Weise zu stellen und verschaffen Ihnen einen wichtigen Informationsvorsprung.

Die Verbandsgeschäftsführung ist Ihr kompetenter Gesprächspartner und engagierter Mitstreiter für die Lösung Ihrer branchenspezifischen Probleme. Im Verband fließen ständig neue Erkenntnisse zusammen, die wir an die Verbandsmitglieder weitergeben.
Wir fördern die Schiffsausrüstungsbranche und den Duty-Free-Handel und sind mit über 140 Mitgliedsfirmen Ihr starker Interessenverband und Verhandlungspartner

  • auf Bundes- und Landesebene bei Ministerien, Behörden, Ämtern, Institutionen und Verbänden,
  • auf EG-Ebene über OCEAN bei Behörden und Organisationen in Brüssel,
  • auf internationaler Ebene über ISSA bei supranationalen Organisationen.

Wir haben im Brancheninteresse viele Gesetzesvorlagen beeinflußt und dadurch Benachteiligungen unserer Mitglieder verhindern können. So haben wir z.B. eine Mehrwertsteuerbefreiung für Schiffsausrüstungslieferungen an die gewerbliche Seeschiffahrt durchgesetzt, für eine Aufhebung der Mengenbegrenzung bei unverzolltem Schiffsbedarf gesorgt, eine Kleinmengenregelung für „sensible“ Waren im Versandverfahren sowie die Befreiung der Bordbedarfslieferungen von der Lizenzpflicht im Erstattungsverfahren erreicht, eine Erweiterung des Ausfuhrerstattungsverfahrens für EG-Agrarwaren auf Schiffsbelieferungen in Drittländern durchgesetzt, Ausnahmeregelungen für Bordbedarfslieferungen im EU-Veterinärrecht und technische Drittlandsausrüstungsgegenstände im Rahmen der Besonderen Verwendung ausgehandelt. Wir sind Ihre aktive Lobby!

Mitglieder werden von uns kostenlos in das Deutsche Schiffsausrüster-Register – ein detailliertes Verzeichnis unserer Mitgliedsfirmen und ihrer Geschäftsbereiche – eingetragen.

Mit dieser vierfarbigen Broschüre (DIN A5) in Englisch, werben wir jährlich bei über 4.000 Reedern, Schiffsausrüstern, Schiffsmaklern, Werften und branchennahen Firmen in aller Welt, denen wir dieses bewährte und anerkannte Nachschlagewerk für Bezugsquellen der Schiffahrt liefern. Gegen Entgelt werden Mitglieder zusätzlich in die jährliche Ausgabe des ISSA Registers, das Mitgliederverzeichniss der International Ship Suppliers and Services Association, aufgenommen, das ebenfalls weltweit für die eingetragenen Firmen wirbt.

Über unseren Verband sind Sie zugleich korporativ Mitglied in der International Ship Suppliers and Services Association, ISSA, der Vereinigung nationaler Schiffsausrüsterverbände, der über 1.400 Firmen in 77 Ländern angehören. Die ISSA fördert und vertritt die Interessen der Schiffsausrüster weltweit. Sie hat Geschäftsbedingungen für Schiffsausrüster geschaffen und den ISSA Ship Stores Catalogue herausgegeben.

Dieser technische Warenkatalog enthält über 25.000 Artikel, dient der Güterspezifizierung und Auftragsvereinfachung und wird seit 1978 an Reeder und Schiffsausrüster in aller Welt verkauft. Die ISSA bietet Ihnen auf einer jährlichen Convention (Mitgliederversammlung und Hausmesse) den Rahmen für internationale Entwicklungen und für Geschäftskontakte mit Schiffsausrüstern in aller Welt. Deutsche Schiffsausrüster erwerben die ISSA-Mitgliedschaft durch Eintragung im ISSA-Register.

Als Bundesverband stehen wir ständig mit zahlreichen für unsere Branche wichtigen Bundes- und Landesbehörden, Institutionen und Organisationen in Verbindung. Häufig konnten auch schwierige Probleme unserer Mitgliedsfirmen gelöst werden, weil wir uns an der richtigen Stelle für sie einetzten und die notwendigen Kontakte herstellten.

Profitieren auch Sie von unseren langjährigen, guten Verbindungen. Nutzen Sie die „neutrale“ Position des Verbandes bei der Lösung Ihrer branchenspezifischen Firmenprobleme.

Der informelle Informations- und Erfahrungsaustausch zwischen den Mitgliedern fördert die Zusammenarbeit und den wirtschaftlichen Erfolg. Wesentlichen Anteil daran hat die jährliche Mitgliederversammlung auf der anstehende Probleme diskutiert und Lösungen angestrebt, Erfahrungen ausgetauscht, neueste Entwicklungen und Trends behandelt werden. Spezifische Projekte oder Problemlösungen behandeln unsere Mitglieder in Arbeitsgruppen. Durch die Mitgliedschaft im Verband Deutscher Schiffsausrüster gewinnen Sie über 140 neue Ansprechpartner in der Branche. Dem Erfahrungsaustausch der Schiffsausrüster weltweit dienen internationale Diskussionsgruppen auf der jährlich stattfindenden ISSA-Convention.
Zum schnellen Einstieg in komplexe neue Vorschriften führen wir für Sie und Ihre Mitarbeiter kostenlose Seminare und Informationsveranstaltungen durch. Themen waren z.B.:

  • Zollrecht
  • Versandverfahren
  • Gefahrgutrecht
  • Ausfuhr-/Exportverfahren
  • AGB-Recht
  • REACH und Shiprecycling

Schneller Informationsaustausch spart Ärger und Zeit und schafft unseren Mitgliedern Freiraum für ihre geschäftlichen Aufgaben.

Als Mitglied unseres Verbandes sind Sie berechtigt, das Emblem des Verbandes Deutscher Schiffsausrüster und als im ISSA Register eingetragenes ISSA Mitglied, das Emblem der ISSA auf Ihren Briefköpfen zu führen. Sie können so mit Ihrer Mitgliedschaft im nationalen und internationalen Verband werben. Die Mitgliedschaft im Verband Deutscher Schiffsausrüster und der ISSA stärkt Ihre Position bei Geschäftspartnern im In- und Ausland.
Verbandsmitglieder profitieren von attraktiven Rahmenbedingungen.

Verbandsmitglieder können über den Verband Ermäßigungen bei Veranstaltungen und Messen erhalten.